Innovation. Zukunft. Energie.

Für Essen.

Essen ist der starke und aufstrebende Wirtschaftsstandort im Herzen der Metropole Ruhr. Wir von der EVV, der Essener Versorgungs- und Verkehrsgesellschaft, tun alles dafür, damit es für Essen weiter aufwärts geht. Wir sind ein 100-prozentiges Tochterunternehmen der Stadt Essen. Wir sind Energieversorger und Dienstleister, Mitgestalter der Energiewende, Impulsgeber und Innovationstreiber.

Energieversorger und Dienstleister

Als 100-prozentige Tochtergesellschaft und Holding der Stadt Essen übernehmen wir Dienstleistungs-, Steuerungs- und Beratungsfunktionen für unsere Beteiligungen und die Stadt Essen. Zentrales Geschäftsfeld ist die Versorgung mit Wärme, Strom und Gas.

Unsere Beteiligungen

Mitgestalter der Energiewende

Bis zum Jahr 2040 will Essen klimaneutral sein. Zusammen mit unserer Tochtergesellschaft Stadtwerke Essen stellen wir uns der Aufgabe, den Verbrauch von fossilen Energieträgern zu senken, den Umbau zu Erneuerbaren Energien zu forcieren und die Energiewende in Essen mitzugestalten – etwa durch eine Kommunale Wärmeplanung.

Unsere Erneuerbare Energien-Projekte

Impulsgeber und Innovationstreiber

Wir sind ein städtischer Impulsgeber für die Transformation der Ruhrmetropole auf dem Weg zur Klimaneutralität. Mit neuen Geschäftsfeldern wie Smart City, Glaserfaserausbau und Projekten im Bereich Erneuerbare Energien treiben wir Innovationen und Zukunftsthemen in der Stadt Essen voran.

Unsere Geschäftsfelder

Aktuelles

Grafik: H2ercules-Netz 2030 - Infrastruktur für gasförmige Energie

EVV tritt H2ercules-Initiative bei

EVV tritt H2ercules-Initiative bei Ein wichtiger Schritt für unsere Stadt Richtung Zukunft: Die EVV ist der H2ercules-Initiative beigetreten. Wir arbeiten mit RWE, OGE und weiteren Partnern zusammen, ...
Mehr erfahren
Foto: Wasserstoff-Pipeline

Wasserstoff-Pipeline für Essen

Die Stadt Essen plant die Verbindung der Ruhrbahn-Betriebshöfe mit einer Wasserstoff-Pipeline. Weitere Unternehmen können angeschlossen werden. Zukunftsthema Wasserstoff Grüner Wasserstoff spielt eine...
Mehr erfahren

Smart Schools: Essener Schulen nutzen Zukunftstechnologie LoRaWAN

Mit dem Pilotprojekt „Digitalisierung zum Anfassen“ unterstützt die Smart City-Initiative CONNECTED.ESSEN engagierte Schulen bei der Digitalisierung der Bildung. Ziel ist es, Schülerinnen und Schüler ...
Mehr erfahren
Luftbild: 125 Hektar großer Stadthafen im Essener Norden

Stadthafen wird moderner Industriehafen

Die Stadt Essen will den 125 Hektar großen Stadthafen im Essener Norden für Neuansiedlungen aufwerten – ein Dekadenprojekt. In einem ersten Schritt beabsichtigt die Essener Versorgungs- und Verkehrsge...
Mehr erfahren
Grafik © Visual Generation Smartwatch with applications

Smart City Index 2023: Stadt Essen holt im Digitalranking der 81 deutschen Großstädte auf

ESSEN, 12. Oktober 2023. In dem heute in Berlin vorgestellten Smart City-Index 2023 des Digitalverbands Bitkom e.V. hat sich die Stadt Essen erneut verbessert und belegt im Digitalranking der 81 deuts...
Mehr erfahren